Berufskolleg Bachstraße / Bildungsangebot / Sportfachleute / 
 Suche
AutomobilkaufleuteBuchhändlerDrogist/DrogistinFachangestellteFachlageristLagerlogistikHandelsassistentFS für HandelsmanagementPharma. kaufm. AngestellteTourismuskaufleuteSport-FitnesskaufleuteVeranstaltungskaufleuteVerkäuferEinzelhandel
Aktuelles
Hinweise und Einschulungstermine Schuljahr 2017/2018
So long
Staatl. geprüfte Betriebswirte (Handelsmanagement) oder Bachelor: noch Restplätze für Start im August 2017
Aus eins mach viele – Kopieren wie die alten Meister
„Turbo goes Luxus“ – Exkursion zu Breuninger
Junior-Veranstaltungskaufleute unterwegs...
Changes.AWARD 2017: das Finale in Ratingen
Cinéfête

Sportfachmann/Sportfachfrau

Ansprechpartner/-in

Bereichsleiterin Frau Rose
Bildungsgangleiterin Frau Frank

So können Sie uns erreichen:

Telefonisch erreichen Sie uns über das Schulbüro unter 0211 8922411 oder unter der Durchwahl 0211 8921703.

Im Schulbüro können Sie gerne eine Nachricht für uns hinterlassen. Wir rufen Sie möglichst bald zurück.
Per Email können Sie Ihr Anliegen auch direkt an uns senden.

 

Der Schwerpunkt der Ausbildung zur/zum Sportfachfrau/-fachmann  liegt einerseits im organisatorischen und betriebswirtschaftlichen, andererseits zum großen Teil im Trainingsbereich. Es werden weniger kaufmännische Inhalte vermittelt, dafür steht verstärkt die Trainingsdurchführung sowie die Planung und Organisation von Wettkämpfen auf dem Lehrplan. Im Rahmen der Ausbildung bieten wir Ihnen Ernährungsphysiologie als Ergänzungsfach an.

Der Einsatzbereich von Sportfachfachleuten liegt vornehmlich im Geschäfts-, Sport- und Trainingsbetrieb von Sportvereinen und Sport- Fitnessstudios.

 

In Kooperation mit der BSA-Akademie, der DLRG, dem DSSV, der IHK und dem Landessportbund können Sie bei uns folgende Lizenzen erwerben:

-          Fitnesstrainer/in-B (BSA)

-          Ernährungstrainer/in (BSA)

-          Übungsleiter/in-C (LSB)

-          Lizensierter Fitnesstrainer (DSSV)

-          Ersthelfer im Betrieb (DLRG)

-          Business English (IHK)

 

Im Unterricht werden Sie fachlich begleitet und beim Lizenzerwerb unterstützt.

 

Beispielhaft für ein Projekt im Bildungsgang kann hier der Schneesport genannt werden.  Hier können im Rahmen der Fachkompetenz eine Vielzahl von trainingswissenschaftlichen Erkenntnissen, wie beispielsweise Belastungsintensitäten oder Belastungsnormative gesammelt werden. Zudem werden Inhalte der Sportmethodik, Sportstundenplanung, der sportlichen Binnendifferenzierung und der Bewegungslehre vermittelt.

Im Rahmen der methodischen Kompetenzen werden sportdidaktische Modelle und der gestalterische Aufbau von Übungsstunden erworben. So werden hier besonders die Erweiterung der Sozial- und Personalkompetenz, wie z.B. Teamfähigkeit, Kritikfähigkeit und Zuverlässigkeit gefördert.



Druckansicht