Berufskolleg Bachstraße / Bildungsangebot / Drogist/Drogistin / 
 Suche
AutomobilkaufleuteBuchhändlerFachangestellteFachlageristLagerlogistikHandelsassistentFS für HandelsmanagementPharma. kaufm. AngestellteTourismuskaufleuteSportfachleuteSport-FitnesskaufleuteVeranstaltungskaufleuteVerkäuferEinzelhandel
Aktuelles
Hinweise und Einschulungstermine Schuljahr 2017/2018
So long
Staatl. geprüfte Betriebswirte (Handelsmanagement) oder Bachelor: noch Restplätze für Start im August 2017
Aus eins mach viele – Kopieren wie die alten Meister
„Turbo goes Luxus“ – Exkursion zu Breuninger
Junior-Veranstaltungskaufleute unterwegs...
Changes.AWARD 2017: das Finale in Ratingen
Cinéfête

Drogist/in

Ansprechpartnerinnnen

Bereichsleiterin Frau Goßmann
Bildungsgangleiterin Frau Schaefer- Sümmermann
Ansprechpartnerinnen Telefon Raum Email
Frau Goßmann 0211 8922419 BA 28a anke.gossmann@schule.duesseldorf.de
Frau Schäfer-Sümmermann 0211 8922411 BA 20a  

Informationen zum Bildungsgang

Die Drogerie ist das Fachgeschäft für Gesundheit, Schönheit, Freizeit. Über 16.000 Drogerien und Drogeriemärkte in ganz Deutschland bieten dem Kunden ein breites Warensortiment mit hoher Qualität von bekannten Herstellern.

Drogisten verkaufen Körperpflege-, Kosmetik- und Parfümeriewaren, Hygieneartikel, freiverkäufliche Arzneimittel, Diät- und Reformkost, Fotoartikel, Pflanzenschutzmittel, Gefahrstoffe, Tiernahrung und vieles andere. Das breite Warensortiment und die Beratung der Kunden erfordert eine umfangreiche Fachkenntnis, worauf sich auch die schulische Ausbildung stützt.

Fundiertes Wissen, eine gute Allgemeinbildung, Kontaktfreudigkeit, Verkaufstalent und Einsatzbereitschaft sind daher die Grundlagen für eine zukunftssichere Existenz als Drogist/Drogistin. Die Vielseitigkeit der beruflichen Ausbildung garantiert gute Perspektiven und ermöglicht es, alle Herausforderungen im Beruf zu meistern.

Die Ausbildung zur/zum Drogistin/Drogisten ist sowohl in der Drogerie/Parfümerie als auch in Drogeriemärkten möglich.

Beschäftigungsmöglichkeiten geben sich nach der Berufsausbildung auch in branchenverwandten Berufszweigen wie im Großhandel und in chemisch-pharmazeutischen Industriebetrieben.

Ausbildungsdauer und Abschluss

Die Ausbildung zur/zum Drogistin/Drogist dauert in der Regel drei Jahre mit dem IHK- Abschluss "Drogist/Drogistin".


Druckansicht