Berufskolleg Bachstraße / Bildungsangebot / Handelsschule / 
 Suche
WirtschaftsgymnasiumTourismusfachschule Kaufm. Assistent/in Schwerpunkt FremdsprachenHöhere Handelsschule
Aktuelles
Öffnungszeiten des Sekretariats - Herbstferien
Adriana Deter gehört zu den sechs Prüfungsbesten
Deutsche SchülerAkadamie - die großartigste Erfahrung meines Lebens
Studium zum Bachelor of Arts am Berufskolleg Bachstraße
Die FS02a auf der Messe „career@office“

Handelsschule

Einjähriger Bildungsgang Berufsfachschule für Wirtschaft und Verwaltung (Handelsschule)

Ansprechpartner

Bereichsleiterin Frau Orth-Kleinert
Bildungsgangleiter Herr Faber
Bildungsgangberatung Herr Freudenberg

Guten Tag,

wir begrüßen Sie am Berufskolleg Bachstraße in Düsseldorf, Bildungsgang Handelsschule. Sie haben den Hauptschulabschluss nach Klasse 10 erworben und möchten wissen, wie es nun weitergeht? Bei uns können Sie im Schwerpunkt Wirtschaft und Verwaltung noch mehr erreichen. Nach einem Jahr erwerben Sie mit dem Abschluss der Handelsschule die Fachoberschulreife (FOR) - ggf. mit Q-Vermerk, der zum Besuch der gymnasialen Oberstufe berechtigt - und eine berufliche Grundbildung im kaufmännischen Bereich. Und wenn Sie dann noch Lust und Power haben, können Sie in der Höheren Handelsschule oder im Wirtschaftsgymnasium weitermachen. Das ist doch was!

Was kommt auf Sie zu?

Neben den bekannten Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch, Politik, Religionslehre und Sport werden Sie neue Fächer kennenlernen: Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen, Informationswirtschaft, Volkswirtschaftslehre. Auch wenn Sie sich im Moment noch kein Bild davon machen können, ahnen Sie schon: Ein Spaziergang wird das nicht. Aber es lohnt sich! Zahlreiche Schülerinnen und Schüler haben die Gelegenheit beim Schopf gepackt und ihre Chancen auf einen Ausbildungsplatz verbessert.

Sie wissen, wie wichtig heutzutage ein guter Abschluss ist, um die Chancen auf einen Ausbildungsplatz zu verbessern. In einem angenehmen Schulklima wird ein engagiertes Team von Lehrerinnen und Lehrern Sie dabei unterstützen und fördern.

Interessiert?

Dann kommen Sie vorbei! Nutzen Sie unsere Anmeldezeit im Februar eines jeden Jahres zu einem persönlichen Gespräch mit unseren Beratungslehrerinnen und -lehrern.


Druckansicht