Berufskolleg Bachstraße / Bildungsangebot / Einzelhandel / Tag des Einzelhandels / 
 Suche
AutomobilkaufleuteBuchhändlerDrogist/DrogistinFachangestellteFachlageristLagerlogistikHandelsassistentFS für HandelsmanagementPharma. kaufm. AngestellteTourismuskaufleuteSportfachleuteSport-FitnesskaufleuteVeranstaltungskaufleuteVerkäufer
Aktuelles
Hinweise und Einschulungstermine Schuljahr 2017/2018
So long
Staatl. geprüfte Betriebswirte (Handelsmanagement) oder Bachelor: noch Restplätze für Start im August 2017
Aus eins mach viele – Kopieren wie die alten Meister
„Turbo goes Luxus“ – Exkursion zu Breuninger
Junior-Veranstaltungskaufleute unterwegs...
Changes.AWARD 2017: das Finale in Ratingen
Cinéfête

Tag des Einzelhandels

 

Alljährlich findet er am Berufskolleg Bachstraße statt – der Tag des Einzelhandels.

Tag des Einzelhandels

In diesem Jahr lautete das Motto „Karriere im Einzelhandel“. Neben vielen auswärtigen Gästen waren Schülerinnen und Schüler aus dem Wirtschaftsgymnasium und der Höheren Handelsschule eingeladen, um interessante Informationen über Karrieremöglichkeiten im Einzelhandel zu erhalten. So vermittelten engagierte Auszubildende der Klasse KE12s überzeugend, warum sie sich für eine Ausbildung im Einzelhandel entschieden haben.

Die „Besten-Ehrung“ durch unsere Schulleiterin Frau Herlinger und Herrn Preyer (Regionalverkaufsleiter Aldi Süd) stellte die hervorragenden schulischen Leistungen von Frau Michelle Kadner als beste Verkäuferin, Frau Sana Ambaouach als beste Kauffrau im Einzelhandel und Frau Jessica Röhll als beste Kauffrau im Einzelhandel mit der Zusatzqualifikation Handelsassistentin heraus.

 

Unsere Besten

Der diesjährige Tag des Einzelhandels fand einen weiteren Höhepunkt mit dem „Talk in der Aula“, der von Milan Jovanovic (Studierender der Fachschule für Handelsmanagement) moderiert wurde. Hier berichteten vier Führungskräfte über ihre Karrierewege im Einzelhandel und die Perspektiven, die sich ihnen in den letzten Jahren ergeben haben und die Wege, die ihnen hierdurch in den nächsten Jahren offenstehen.

Schließlich stellte Herr Kirst, Moderator des Fernsehsender QVC, gemeinsam mit Studierenden der Fachschule für Handelsmanagement die Fachschule und ihre vielen Vorteile vor.

 

Vorstellung der Fachschule für Handelsmanagement

Der Erfolg der Veranstaltung wurde durch die hervorragende Leistung des Moderatorenteams – bestehend aus vier Schülerinnen und Schülern der Telekommunikationsklasse KT12a – abgerundet.

 

Interessierte Gäste in der Aula

Mit Spannung erwarten wir deshalb schon jetzt den Tag des Einzelhandels 2014.

 

 

Tag des Einzelhandels am 23.03.2012

Zum siebten Mal fand er statt – unser Tag des Einzelhandels. Dieses Jahr unter dem Motto „Einzelhandel macht Spaß!“.

Schülerinnen und Schüler in der Aula des Berufskollegs Bachstraße
Die Veranstaltung wurde von angehenden Kauffrauen im Einzelhandel moderiert.

Eine Woche lang bereiteten Auszubildende des Einzelhandels diesen Tag vor, um interessierten Schülerinnen und Schülern aus den Vollzeitklassen die Tätigkeiten im Einzelhandel näher vorzustellen.

Fünf Schwerpunkte wurden präsentiert:

Die Vorstellung eines typischen Arbeitstags im Einzelhandel durch die Auszubildenden der Telekom und von Vodafone bildete den interessanten Start der Veranstaltung.

Ein typischer Arbeitstag im Berufsfeld Einzelhandel...
...wurde anhand von Beispielen vorgestellt.

Dass Selbstständigkeit Spaß macht, berichteten zwei erfolgreiche Frauen aus dem Einzelhandel: Frau Wintgens und Frau Sarther von der REWE Group.

Das interessierte Plenum aus Schülerinnen und Schülern sowie Unternehmensvertreterinnen und -vertretern folgt aufmerksam...
...dem Interview von Yasemin Kaplan und Janina Kansy aus der Klasse KN09a mit Frau Wintgens und Frau Sarther (v.l.n.r.).

Lernen und Erfolg im Einzelhandel machen ebenfalls Spaß, das wurde in den Interviews bei der Bestenehrung deutlich. Hier verrieten die vier erfolgreichsten Berufsschülerinnen und -schüler im Bildungsgang Einzelhandel des Berufskollegs Bachstraße ihre Erfolgsrezepte.

Herr Seiler von der Telekom und die Schulleiterin Frau Herlinger nehmen die Bestenehrung vor.
Die ausgezeichneten Auszubildenden im Einzelhandel am Berufskolleg Bachstraße im Interview.

„Kreativität macht Spaß!“ Und zwar sowohl im Berufsfeld Einzelhandel als auch am Berufskolleg Bachstraße. Die Möglichkeiten der Umsetzung kreativer Ideen durch Visual-Merchandising-Aktionen im Betrieb wurden ebenso von den Auszubildenden vorgestellt wie auch die Erstellung von Trickfilmen in der Schule.

Zur Kreativität im Einzelhandel berichteten der Trickfilmexperte Kai Dollbaum...
...sowie Schülerinnen und Schüler der Klassen KN09a und KE09a.

Den Abschluss der gelungenen Veranstaltung bildete ein simuliertes Verkaufsgespräch mit Unterstützung von Volker Kirst, Moderator beim Teleshoppingsender QVC. Auch hier wurde deutlich: „Einzelhandel macht Spaß!“.

Verkaufsexperte Herr Kirst von QVC gibt wertvolle Tipps,...
... die die Schülerinnen und Schüler beim Verkaufsgespräch mit Modenschau erfolgreich umsetzen.

 

 

Tag des Einzelhandels am 08.04.2011

Am 08.04. war es wieder soweit, der "Tag des Einzelhandels" fand am Berufskolleg Bachstraße statt. In diesem Jahr stand die Veranstaltung unter dem Motto „Einzelhandel ist mehr als Kassieren“.

Frau Herlinger eröffnet den Tag des Einzelhandels.
Die Moderatoren führen durch die Veranstaltung.

Angehende Kaufleute im Einzelhandel aus dem Bereich Telekommunikation organisierten den Tag im Rahmen einer Projektwoche und führten durch ein abwechslungsreiches Programm. Dieses wurde ca. 200 Schülerinnen und Schülern der Handelsschule, Höheren Handelsschule und des Wirtschaftsgymnasiums von Auszubildenden im Einzelhandel präsentiert und umfasste fünf Themenschwerpunkte:

1. Fotostory

Gleich zu Beginn zeigte eine Fotostory die vielen Facetten des Einzelhandels und machte deutlich, wie vielseitig dieses Berufsfeld ist.

Interessierte Zuhörer in der Aula
Hier eine Facette des Einzelhandels - Die Beratung

2. Trickfilm

Dass man im Einzelhandel fit sein muss, stellte die Klasse KE09a unter Beweis. Sie hatte im letzten Schuljahr am Trickfilmfestival "Fit im Einzelhandel" teilgenommen und den ersten Platz belegt. Ihren Gewinnerfilm „Sucht“ stellten die Auszubildenden dem interessierten Publikum vor. Der Film macht auf die Gefahren von starkem Medikamentenkonsum aufmerksam.

 

3. Nachhaltigkeit

Wie das Thema Nachhaltigkeit im Unterricht berücksichtigt wird und was Nachhaltigkeit mit dem Einzelhandel zu tun hat, zeigten Schülerinnen und Schüler der KN10a gemeinsam mit Herrn Voigt (Germanwatch Klimaexpedition) u. a. durch imposante Satellitenbilder aus dem All. Diese wurden live in die Aula übertragen.

Vertreter der KN10a erläutern die Relevanz der Nachhaltigkeit im Einzelhandel.
Herr Voigt präsentiert imposante Live-Satelitenbilder aus dem Weltall.

4. Selbstständigkeit im Einzelhandel

In keiner anderen Branche wird der Schritt in die Selbstständigkeit häufiger gewagt als im Einzelhandel. Aus diesem Grund beschäftigte sich die Klasse KE08n mit diesem Thema und befragte hierzu Frau Wintgens, selbstständige Kauffrau in einem REWE-Markt in Bensberg. Mit ihrer positiven und erfrischenden Einstellung zum Thema Selbstständigkeit machte sie den Auszubildenden Mut und weckte Interesse.

Die selbstständige Kauffrau Frau Wintgens stellt sich den Fragen der Schülerinnen und Schüler.

5. Karriere im Einzelhandel

Neben dem mutigen Schritt in die Selbstständigkeit bestehen weitere Möglichkeiten, erfolgreich im Einzelhandel zu werden. So berichtete Janine Sarther, dass sie mit gerade einmal 23 Jahren in ein Förderprogramm bei der REWE Group aufgenommen wurde, durch das sich ihr interessante Aufstiegschancen bieten.

Und auch Alina Brück und Laura Ingmann stellten sich den Fragen. Die beiden jungen Frauen absolvieren ein duales Studium an der Europäischen Fachhochschule (EUFH) in Neuss. Das bedeutet sie studieren Handelsmanagement und werden gleichzeitig zur Kauffrau im Einzelhandel ausgebildet. Durch diese Doppelqualifizierung eröffnen sich auch ihnen interessante berufliche Perspektiven im Einzelhandel.

Die Moderatorin befragt Frau Sarther...
... sowie Alina Brück und Laura Ingmann.

 

 

Tag des Einzelhandels am 26.03.2010

Der „Tag des Einzelhandels“ ist mittlerweile zu einer festen Größe im schulkulturellen Leben des Berufskollegs Bachstraße geworden. Die in diesem Jahr bereits zum fünften Mal stattfindende Veranstaltung richtete sich an Schülerinnen und Schüler der Vollzeitklassen und informierte sie über die vielfältigen Tätigkeitsschwerpunkte und Entwicklungsperspektiven im Einzelhandel. Hierzu erstellten die Schülerinnen und Schüler des Einzelhandels ein abwechslungsreiches und informatives Programm.

Schulleiterin Frau Herlinger eröffnet den "Tag des Einzelhandels"
Schülerinnen und Schüler moderieren die
Veranstaltung

In diesem Rahmen machten sie deutlich, dass für eine Tätigkeit im Einzelhandel nicht nur Waren- und Verkaufswissen, sondern auch Kenntnisse im Bereich der Datenverarbeitung, der Logistik sowie der Grundlagen des Wirtschaftsrechts unerlässlich sind.

 

Michèle Eis und Julia Hecker aus der Einzelhandelskasse KE09g stellen das Projekt "Fit im Einzelhandel" vor und zeigen einen hierzu selbst gestalteten Trickfilm.
Frau Volland von der Galeria Kaufhof berichtet über die Relevanz des Themas Gesundheitsmanagement in ihrem Unternehmen.
Schülerinnen der Einzelhandelslasse KE09N informieren über die Umsetzung von Nachhaltigkeitsaspekten im Berufsfeld Einzelhandel.

Für das Thema „Bewerbung“ konnten auch in diesem Jahr zwei Expertinnen aus der Wirtschaft gewonnen werden: Frau Holzmüller (Saturn) und Frau Heisterkamp (Franzen) standen den Schülerinnen und Schülern Rede und Antwort und konnten  viele praktische Tipps für die Bewerbungspraxis mit auf den Weg geben.

 

Schülerinnen und Schüler interviewen die Unternehmensvertreter zum Thema "Bewerbungspraxis".

Darüber hinaus standen den Schülerinnen und Schülern auch die Auszubildenden im Einzelhandel am Berufskolleg Bachstraße mit Rat und Tat zur Seite, die parallel zu ihrer Ausbildung zum/zur Kaufmann/-frau im Einzelhandel die Zusatzqualifikation des Handelsassistenten oder ein Studium zum Bachelor of Arts (B.A.) an der Europäischen Fachhochschule in Brühl (EUFH) am Standort in Neuss absolvieren. Zusätzlich informierte der Dekan des Fachbereichs Handelsmanagement der EUFH, Herr Prof. Dr. Kleiner, die Schülerinnen und Schüler über das Studium an der Fachhochschule.

Herr Prof. Dr. Kleiner von der Europäischen Fachhochschule mit Standort in Neuss informiert über das Studium zum Bachelor of Arts.

Der Lohn für die intensive Vorbereitung der Schülerinnen und Schüler des Einzelhandels war eine rundum gelungene Veranstaltung. Wir freuen uns schon heute auf den Tag des Einzelhandels 2011!

 

Tag des Einzelhandels am 20.03.2009

Bereits zum vierten Mal fand der „Tag des Einzelhandels“ am Berufskolleg Bachstraße statt.

Eine Woche lang bereiteten Auszubildende des Einzelhandels diesen Tag vor, um interessierten Schülerinnen und Schülern aus den Vollzeitklassen Tätigkeitsschwerpunkte und Entwicklungsperspektiven im Einzelhandel vorzustellen. Darüber hinaus präsentierten die angehenden Kaufleute im Einzelhandel mit der Zusatzqualifikation „Handelsassistent/In“ das Thema "Nachhaltigkeit im Einzelhandel".

 

Zum Abschluss der erfolgreichen Projektwoche wurden am Freitag, den 20. März 2009, vor zahlreichen Schülerinnen und Schülern in der Aula die Ergebnisse präsentiert. Als Teilnehmer der Abschlussveranstaltung konnten zudem Frau Erben und Herr Kania von Vodafone, Frau Heisterkamp von Franzen, Frau Jans von der Telekom, Herr Mildebrath von der Galeria Kaufhof sowie Frau Holzmüller und Herr Henckel von Saturn gewonnen werden.

 

Dabei standen die Vertreter/Innen der verschiedenen Düsseldorfer Einzelhandelsunternehmen für Interviews zur Verfügung und gaben interessante Informationen zum Berufsfeld „Einzelhandel“.

 

Impressionen vom "Tag des Einzelhandels"

Schulleiterin Frau Herlinger eröffnet den "Tag des Einzelhandels".
Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Bachstraße während des "Tags des Einzelhandels".
Schülerinnen und Schüler moderierten den "Tag des
Einzelhandels"
Schülerinnen und Schüler des Ausbildungsganges "Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel" mit der Zusatzqualifikation "Handelsassistent/In" während ihrer Pressekonferenz zum Thema "Nachhaltigkeit im Einzelhandel"
Einer der zahlreichen Filmbeiträge am "Tag des Einzelhandels"
Unternehmensvertreterinnen und -vertreter und weitere
Gäste auf dem "Tag des Einzelhandels"
Herr Scholz von der REWE Group stellte sich den Fragen der Schülerinnen und Schüler.

Druckansicht