Berufskolleg Bachstraße / Termine / Projekte / Bestenauszeichnungen / 
 Suche
Aktuelles
NEUER Stundenplan ab 13.11.2017
Adriana Deter gehört zu den sechs Prüfungsbesten
Deutsche SchülerAkadamie - die großartigste Erfahrung meines Lebens
Studium zum Bachelor of Arts am Berufskolleg Bachstraße
Die FS02a auf der Messe „career@office“

Bestenauszeichnungen von Schülern/-innen des BK Bachstraße

IHK-Bestenehrung 2014

Einige unserer Besten

Im Düsseldorfer Schauspielhaus fand am 2. Oktober 2014 die diesjährige IHK-Bestenehrung statt. Nach der Festansprache durch Herrn Günther Beelitz, Generalintendant des Düsseldorfer Schauspielhauses, überreichte der Präsident der IHK Düsseldorf Herr Prof. Dr. Ulrich Lehner den IHK-Besten ihre Urkunden. Von den insgesamt 5.523 Auszubildenden schlossen 261 Auszubildende mit der Note „sehr gut“ ab. Auch die 36 Weiterbildungsbesten erhielten eine Auszeichnung. Für den künstlerischen Rahmen der Veranstaltung sorgte ein Ensemble des Schauspielhauses mit musikalischen Beiträgen aus dem aktuellen Stück „Sekretärinnen“.
Das Berufskolleg Bachstraße schaut nicht ohne Stolz auf die diesjährige Bestenehrung zurück: Von den 261 IHK-Besten besuchten 61 Auszubildende unser Berufskolleg. Fünf Beste von ihnen wurden zum/zur Automobilkaufmann/Automobilkauffrau ausgebildet. Auch eine Buchhändlerin, eine Tourismuskauffrau und zwei Veranstaltungskauffrauen freuten sich gemeinsam mit den unterrichtenden Lehrerinnen und Lehrern über die Ehrung. Im Einzelhandel blickt man ebenfalls zufrieden auf das Ausbildungsjahr 2013/14 zurück, weil 52 ehemalige Schülerinnen und Schüler ihre Ausbildung zum/zur Verkäufer/Verkäuferin bzw. zum/zur Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel mit der Note „sehr gut“ abschlossen.
Eine weitere tolle Nachricht: Drei Auszubildende unseres Berufskollegs zählen zu den landesbesten Auszubildenden in Nordrhein-Westfalen! Sie waren Schülerinnen und Schüler der Bildungsgänge Buchhandel, Drogist/Drogistin und Einzelhandel.

Ehre, wem Ehre gebührt

Festliche Ehrung in der Tonhalle, Foto: Paul Esser

Am 25. Oktober 2013 ehrte die Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf 270 von insgesamt 5255 Auszubildenden für ihre hervorragenden Prüfungsergebnisse. In der Tonhalle erhielten in einem festlichen Akt alle Auszubildenden mit der Note „sehr gut“ diese Auszeichnung. Darunter waren 61 Auszubildende des Berufskollegs Bachstraße, die sich über diese Ehrung freuen konnten.

Ein herausragendes Ergebnis erreichte Lars Dreissen, der sowohl IHK- als auch Landesbester im Bereich Fachkraft für Lagerlogistik wurde. Gleichzeitig konnte er sich über das Fachabitur im Rahmen der Doppelqualifikation freuen.

Freude beim Landesbesten Lars Dreissen, (2. v. l.), der Bereichsleiterin für Lagerlogistik Isolde Beier-Pauly (1. v. l.), einigen Besten aus dem Bereich Einzelhandel sowie der Fachlehrerin Martina Anus (1.v.r.)

Auch im Bereich Weiterbildung gingen Ehrungen an 47 von 1500 Absolventinnen und Absolventen. Unter ihnen konnten 6 Prüflinge des Berufskollegs Bachstraße eine Ehrenurkunde für ihre „guten“ und „sehr guten“ Ergebnisse mit nach Hause nehmen.

Valentina Mollé und Jelena Rohner waren die besten Fremdsprachenkorrespondentinnen in Französisch, worüber Gesa Willhöft sich im Bereich Spanisch freute. Bei den Zusatzqualifikationen gingen Sarah Malcus (Englisch für kaufmännische Auszubildende), Sonja Mattia (Kommunikations-Marketing im Beruf) und Marius Schlott (Telekommunikation) als Geehrte hervor.

Hervorragende Ergebnisse im Ausbildungsjahr 2012

4 Auszubildende vom Berufskolleg Bachstraße konnten ihre Auszeichnung am 7. November in Bonn in Empfang nehmen. Sie gehören zu den Landesbesten im Jahr 2012. Nadine Barkey und Stefanie Schlichter absolvierten ihre Ausbildung zur Buchhändlerin im Stern Verlag Düsseldorf, Jana Gröschl zur Veranstaltungskauffrau im Savoy Theater Düsseldorf und Anna Lamersdorf zur Reiseverkehrskauffrau bei Carlson Wagonlit in Düsseldorf.

Das Berufskolleg ist nicht nur stolz auf dieses Ergebnis, denn von 262 Auszubildenden, die von der IHK zu Düsseldorf wegen ihrer sehr guten Abschlussprüfung geehrt wurden, kommen 68 vom Berufskolleg Bachstraße. Aber nicht nur den Auszubildenden wurden überragende Ergebnisse bescheinigt. Das Berufskolleg Bachstraße erhielt zum zweiten Mal in Folge von der Kammer Wuppertal-Solingen-Remscheid eine Urkunde für seine hervorragenden Ausbildungsleistungen im Bereich Veranstaltungskaufmann/-kauffrau.

Bestenauszeichnungen der IHK Düsseldorf 2012

Wie jedes Jahr ehrte die IHK ihre besten Azubis. Dieses Jahr fand diese Veranstaltung in einem feierlichen Rahmen in der Rheinoper statt. 262 von 5242 Auszubildenden erhielten die Auszeichnung, da sie ihre Prüfung mit „sehr gut“ bestanden. Von den 1651 Weiterbildungsprüfungen wurden 37 mit „sehr gut „oder „gut“ absolviert und ebenfalls ausgezeichnet. Den musikalischen Rahmen boten Spitzennachwuchskräfte der Oper, die aus Deutschland und Rumänien stammen und unter anderem ein Duett aus der Zauberflöte von Mozart boten.

Feierliche Worte ließen IHK-Vizepräsidentin Gabriela Picariello und Generalintendant Prof. Christoph Meyer verlauten. Da der Gastgeber jedoch noch weitere Verpflichtungen hatte, verlasen Frau Kremp und Herr Woehlke von der IHK die Namen der Ausgezeichneten sowie deren Ausbildungsstätte bzw. Berufsschule, bevor die Geehrten die Auszeichnung von Frau Picariello entgegennehmen konnten. Bei der Verlesung zeigte sich auch die Spitzenleistung des Berufskollegs Bachstraße. In 8 unterschiedlichen Ausbildungsberufen brachten 68 Auszubildende hervorragende Leistungen: 1 Drogist, 1 Automobilkaufmann, 2 Bürokaufleute, 2 Veranstaltungskaufleute, 5 Buchhändler, 5 Reiseverkehrskaufleute, 30 Kaufleute im Einzelhandel sowie 22 Verkäufer. Und zusätzlich gab es eine Auszeichnung im Weiterbildungsbereich für eine Fremdsprachenkorrespondentin für Spanisch. Ein Spitzenergebnis!!!

Bestenauszeichnungen der IHK Düsseldorf 2011

Bestenehrung der IHK Düsseldorf im Schauspielhaus

Dieses Jahr fand die Bestenehrung durch die IHK Düsseldorf im wieder eröffneten Schauspielhaus statt. Nach der Begrüßung durch den neuen Intendanten, Staffan Holm, überreichte IHK-Präsident Prof. Dr. Ulrich Lehner die Urkunden. Insgesamt erhielten 264 Auszubildende, die ihre Ausbildung mit „sehr gut“ abgeschlossen hatten, und 50 Weiterbildungsbeste eine Auszeichnung. In seiner Rede an die Geehrten hob Prof. Dr. Lehner die besondere Leistung der Besten hervor. „Denn solch exzellenten Ergebnisse kann nur erreichen, wer nicht nur in den einzelnen Fächern, sondern auch in der Gesamtheit aller Leistungen überdurchschnittlich ist.“ Musikalische Leistungen zeigten Mitglieder des Ensembles des Schauspielhauses, die Ausschnitte aus „Die Hochzeit des Figaro“ darboten, sowie die Band „Lost Boys“ mit Liedern aus dem neuen Stück „Peter Pan“.

Von den 264 besonders erfolgreichen Prüflingen waren 69 am Berufskolleg Bachstraße ausgebildet worden. Nach Ausbildungsberufen getrennt waren dies 34 Kauffrauen/Kaufmänner im Einzelhandel, 20 Verkäuferinnen/Verkäufer, 1 Veranstaltungskauffrau, 3 Buchhändler, 2 Bürokauffrauen, 2 Drogisten/Drogistinnen und 7 Reiseverkehrskauffrauen/Reiseverkehrskaufmänner.

Weitere Auszubildende am Berufskolleg Bachstraße zählten auch zu den Besten in anderen Kammerbezirken.Eine Sport- und Fitnesskauffrau wurde in Duisburg von der IHK Duisburg-Wesel-Kleve geehrt.Zur Landesbestenehrung in der Jahrhunderthalle Bochum fuhren ein Buchhändler und ein Drogist. Im Weiterbildungsbereich freuten sich zwei Kaufmännische Assistentinnen über ihre Auszeichnungen.

Eine Absolventin erhielt diese als Fremdsprachenkorrespondentin Spanisch und die andere für die Zusatzqualifikation Kommunikations-Marketing im Beruf. Im Einzelhandel gab es zwei Auszubildende, die sich über die Ehrung für ihre hervorragenden Ergebnisse in der Zusatzqualifikation Telekommunikation freuen konnten.

 

FS-Schülerin Martina Furtak mit voller Punktzahl

"Mit diesem Ergebnis hätte ich nie gerechnet. Ich habe mir öfters auf der Homepage das Foto vom letzten Jahr angeguckt und gedacht, das schaffst du nicht", sagt Martina Furtak zu ihrem hervorragenden Prüfungsergebnis.

Mit 100 Punkten hat zum zweiten Mal in Folge eine Schülerin des Berufskollegs Bachstraße das beste Ergebnis in der Zusatzqualifikation Kommunikations-Marketing im Beruf erzielt. Diese Prüfung wird immer beliebter und mittlerweile bereiten drei verschiedene Berufskollegs in Düsseldorf auf diese Prüfung vor.

Ob es einen Hattrick und wieder strahlende Gesichter gibt, werden wir im nächsten Jahr sehen...Martina zumindest freut sich nicht nur über die Bestenehrung, sondern auch darüber, dass sie sofort nach der Ausbildung einen guten Job gefunden hat. Wir gratulieren!!!

Zwei glückliche Gesichter: Bereichsleiterin Frau Jansen und Martina Furtak

Bestenauszeichnungen der IHK Düsseldorf 2010

Bestenehrung der IHK-Düsseldorf in der Tonhalle. Foto: Paul Esser, mit freundlicher Genehmigung der IHK Düsseldorf.

Während Unternehmen zum Jahresende oft voll Stolz mit maximierten Gewinn- oder Umsatzzahlen ihren geschäftlichen Erfolg dokumentieren und den Kapitalgebern nach dem "shareholder-value" gesteigerte Dividendenausschüttungen in Aussicht stellen, ist es für eine Schule weitaus schwieriger, eine Erfolgsbilanz ihres Handelns darzustellen.

Im Sinne des "stakeholder-value" sieht das Berufskolleg Bachstraße als ein kaufmännisches Berufskolleg seine Handlungspriorität darin, seinen Absolventinnen und Absolventen eine hochqualifizierte Ausbildung zu bieten und sie dadurch zu erfolgreichen Abschlüssen zu führen.

Die Ergebnisse bei den 2010 von den IHKs durchgeführten Berufsabschlussprüfungen machen den überragenden Erfolg des Berufskollegs Bachstraße mehr als deutlich:

  • In seiner Rede an die Geehrten hob Prof. Lehner (Präsident der IHK Düsseldorf) hervor, dass 6 % der 5.500 Auszubildenden im Kammerbezirk ihre Abschluss-prüfungen 2009/2010 mit besonders großem Erfolg abgeschlossen haben.
  • Von diesen 330 besonders erfolgreichen Prüflingen waren 62 am Berufskolleg Bachstraße ausgebildet worden. Nach Ausbildungsberufen getrennt waren dies 32 Kauffrauen/Kaufmänner im Einzelhandel, 19 Verkäuferinnen/Verkäufer, 3 Veranstaltungskauffrauen/-kaufmänner, 2 Buchhändler/innen, 2 Bürokauffrauen/-männer, 2 Drogistinnen, 1 Reiseverkehrskauffrau und 1 Automobilkaufmann.
  • Knapp über 40 ehemalige Schülerinnen und Schüler am Berufskolleg Bachstraße machten einen Großteil der 128 erfolgreichen Prüflinge aus, die am 15. Oktober diesen Jahres in der Tonhalle Düsseldorf an der Bestenehrung (Foto oben) im Kammerbezirk IHK Düsseldorf teilnahmen.
  • Weitere Auszubildende am Berufskolleg Bachstraße zählten auch zu den Besten in anderen Kammerbezirken,
    • so zwei Drogistinnen bei der IHK Mittlerer Niederrhein, wovon eine sogar zur Landesbestenehrung nach Bielefeld fahren durfte und vor wenigen Tagen erst als Bundessiegerin in Berlin geehrt und
    • eine Drogistin im Kammerbezirk Wuppertal-Solingen-Remscheid.

Soweit gesicherte Zahlen vorliegen, machen diese zahlenmäßigen Vergleiche das Qualitätsstreben des Berufskollegs Bachstraße deutlich. Aufgeschlüsselt nach Ausbildungsberufen zeigt ein Vergleich der Durchfallquoten für das Berufskolleg Bachstraße das positive Ergebnis aller Anstrengungen:

D U R C H F A L L Q U O T E

Ausbildungsberuf

Berufskolleg Bachstraße

Kammerbezirk IHK Düsseldorf

Land NRW

BRD

Automobilkauffrau/-kaufmann

0 %

0 %

2,2 %

2,7 %

Bürokauffrau/-kaufmann

2,6 %

11,8 %

9,7 %

8,9 %

Buchhändler/in

0 %

0 %

4,2 %

3,3 %

Drogist/in

0 %

0 %

2,3 %

2,4 %

Kauffrau/Kaufmann im Einzelhandel

1,9 %

2,2 %

4,9 %

5,3 %

Reiseverkehrs-kauffrau/-kaufmann

3, 7%

16,7 %

8,3 %

9,5 %

Sport- und Fitnesskauffrau/-kaufmann

0 %

0 %

3,9 %

3,8 %

Verkäufer/in im Einzelhandel

10,4 %

16,7 %

8,7 %

10,8 %

Feierliche Übergabe der Hochschulreife und Bestenauszeichung 2010

Gruppenbild der Geehrten
Denis Benjamin Breuer, geehrter Absolvent des Wirtschaftsgymnasiums nimmt die Glückwünsche von Schulleiterin Frau Herlinger und den Förderpreis der WGF, übergeben durch den Vorstandsvorsitzenden, Herrn Sergio, entgegen.
Herr Sergio überreicht Yavuz-Han Kürklü den Förderpreis, inklusive der Urkunde der WGF AG.
Ehrung für Frau Christin Schickhaus, die ihre Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik abgeschlossen und gleichzeitig die Fachhochschulreife erworben hat.

IHK Bestenehrung 2009 in der Deutschen Oper am Rhein am 2. Oktober 2009

Und wieder glänzt das Berufskolleg Bachstraße mit seinem Erfolg!

Von den mehr als 5000 Auszubildenden, die in dem Wintertermin 2008/2009 und in dem Sommertermin 2009 ihre Abschlussprüfung bei der IHK Düsseldorf abgelegt hatten, schafften es 226 mit der Bestnote "sehr gut". Dies entsprach einem Anteil von 4,2 %, der damit um 0,5 %-Punkte unter dem Vorjahresergebnis blieb. Vom Berufskolleg Bachstraße kamen alleine 45 Auszubildende, die ihre Ausbildung zum/zur Automobilkaufmann/-kauffrau, zum/zur Bürokaufmann/-kauffrau, zum/zur Buchhändler/in, zum/zur Kaufmann/-frau im Einzelhandel, zum/zur Veranstaltungskaufmann/-kauffrau oder zum/zur Verkäufer/-in im Einzelhandel absolviert haben. Das Berufskolleg Bachstraße kann stolz auf das gute Abschneiden der Auszubildenden sein, zeigt das Ergebnis doch eine sehr erfolgreiche schulische Ausbildung und eine ebenso erfolgreiche Vorbereitung auf die externen Berufsabschlussprüfungen. Nimmt man nur die Bereiche  Kaufleute im Einzelhandel und Verkäufer/innen im Einzelhandel, dann haben von 304 Prüflingen an unserer Schule 26 mit der Bestnote abgeschnitten, was einer Quote von 8,6 % entspricht und damit die von der IHK genannte Gesamtdurchschnittsquote um mehr als das Doppelte übertraf. Wir beglückwünschen unsere ehemaligen Auszubildenden, wünschen Ihnen den gewünschten beruflichen Erfolg und sind sicher, auch den nachfolgenden Prüflingen eine erfolgversprechende Vorbereitung auf die Berufsabschlussprüfung bieten zu können. Siehe auch den IHK-Artikel.

 

Feierliche Übergabe der Hochschulreife und Bestenauszeichung 2009

Bestenauszeichnung durch Herrn Sergio, WGF an die Absolventin der Höheren Handelsschule
Auszeichnung für Frau Bernert, beste Absolventin des Wirtschaftsgymnasiums
alle zufriedenen Absolventen auf der Bühne der Aula nach der Zeugnisausgabe durch Schulleiterin, Frau Herlinger
Eltern, Lehrer/-innen, Freunde und Vertreter des Sponsors der Feier in der gefüllten Aula
Sichtbare Freude beim Vorstandsvorsitzenden, Herrn Sergio und dem Vorstandsmitglied der WGF, Herrn Zimmer.

weitere Fotos der Feier, die Daniel Schlapkohl (Schüler unseres BK) gemacht hat, siehe hier.

Bestenauszeichnung bei der Tagung des Berufsausbildungsausschusses vom Regierungspräsidenten Köln

Mareike Decker vom BK Bachstraße gehört 2008 zu den Besten des Jahrgangs der Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste, die alljährlich auf der Tagung des Berufsausbildungsausschusses vom RP Köln ausgezeichnet werden.
Neben lobenden Worten durch die Ausschussvorsitzende, Frau Kunde, gibt es Blumen und einen Büchergutschein sowie Glückwünsche für den weiteren beruflichen Werdegang.

Copyright des Bildes: WDR/ Michael Maurer 2008

Bestenauszeichnung der IHK Düsseldorf

247 Azubis aus dem Kammerbezirk (Stadt Düsseldorf und Kreis Mettmann) wurden am Freitag, 17.10.2008, im Hotel Intercontinental in Düsseldorf als Ausbildungsbeste ausgezeichnet (Abschlussprüfungsergebnis > 92 Punkte, also Note „sehr gut“), das sind 4,7 % aller Prüflinge aus der Winterprüfung 2007/08 und Sommerprüfung 2008

Mehr als 40 Azubis davon waren Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Bachstraße aus unterschiedlichen Berufsausbildungen: Automobilkaufleute, Buchhändler/innen, Bürokaufleute, Kaufleute im Einzelhandel (mehr als 20), Reiseverkehrskaufleute, Veranstaltungskaufleute, Verkäufer/innen.


Einige der ausgezeichneten Ex-Schüler/innen des BK Bachstraße mit dem Bereichsleiter für den Einzelhandel, Hrn. Dönges (2.v.li), der Lehrerin Fr. Fröchtenicht (4.v.re) und der Schulleiterin Fr. Herlinger (2.v.re)

Bestenauszeichnung der IHK Duisburg-Wesel-Kleve

Auszeichnung am Sonntag, 19.10.2008, in Duisburg
Sebastian Staats (2.v.re) als Prüfungsbester in der Ausbildung zum Sport- und Fitnesskaufmann

Sebastian Staats (2.v.re) als Prüfungsbester in der Ausbildung zum Sport- und Fitnesskaufmann, zusätzlich ausgezeichnet als Landes- und Bundesbester aller Azubis in seinem Beruf, Herr Busch (Ausbilder/Geschäftsführer Stadtsportbund Duisburg), Frau Schulte (Bildungsgangleiterin), Volker Haese

Bestenauszeichnung der IHK Wuppertal-Remscheid-Solingen

Auszeichnung am Dienstag, 21.10.2008, in Remscheid

Andreas Ort (2.v.re)  als Prüfungsbester in der Ausbildung zum Sport- und Fitnesskaufmann

Andreas Ort (2.v.re) als Prüfungsbester in der Ausbildung zum Sport- und Fitnesskaufmann, links außen Frau Schulte als Bildungsgangleiterin, Herr Bachem (Ausbilder, Impuls Fitneß Club Wuppertal-Barmen und die Schulleiterin, Frau Herlinger.

Feierliche Übergabe der Förderpreise für die Jahrgangsbesten 2008

Stolze Absolventen des Jahres 2008 mit ihren Abschlusszeugnissen auf der Bühne der Aula.
Bilder der Feier
Latifa Aouragh und
Sebastian Pütz während ihrer Reden....
...es folgten Beiträge von Herrn Frauenrath
und von Frau Orth-Kleinert.
Schulleiterin Frau Herlinger und
Herr Pino Sergio, Vorstandsvorsitzender der WGF AG.
Übergabe der Förderpreise durch Herrn Zimmer, Vorstandsmitglied der WGF AG und Herrn Sergio.
Die ausgezeichneten Absolventen flankiert durch die Herren Sergio (rechts) und Zimmer. In der Mitte die zuständige Bereichsleiterin des Berufskollegs Bachstraße, Frau Zima.

Druckansicht