Berufskolleg Bachstraße / Detailanzeige / 
 Suche
Aktuelles
Aus eins mach viele – Kopieren wie die alten Meister
Changes.AWARD 2017: das Finale in Ratingen
Knigge & Co. am Tag des Handels 2017
Studium zum Bachelor of Arts am Berufskolleg Bachstraße
Besuch der Jüdischen Gemeinde Düsseldorf
Expertentag Veranstaltungstechnik begeistert in der Suitbertusstraße >
< Changes.AWARD 2017: das Finale in Ratingen
27.06.2017 Kategorie: Info

Junior-Veranstaltungskaufleute unterwegs...


Gruppenbild der VA16c im großen Saal der Historischen Stadthalle Wuppertal

Elefanten-Streicheln im grünen Zoo Wuppertal

Ruhende Löwen bestaunen

Sinn und Zweck der dualen Berufsausbildung ist die konsequente Verzahnung von Theorie und Praxis. Aus diesem Grund gibt es seit Jahren am Berufskolleg Bachstraße u. a. neben den curricular begründeten Unterrichtsinhalten sogenannte Expertentage zu den Themen Recht, Marketing und Technik.

Beim aktuellen Ausflug der Klasse VA16c konnten die Schülerinnen und Schüler viele Unterrichtsinhalte und Erkenntnisse der Expertentage - insbesondere der Technik - wiedererkennen und ihr Wissen anwenden.

Von den Schülerinnen und Schülern autonom organisiert standen zwei Locations auf dem montäglichen Programm: zum einen der Besuch der Historischen Stadthalle in Wuppertal und zum anderen des grünen Zoos in Wuppertal.

Vor der beeindrucken Kulisse der verschiedenen Säle der Wuppertaler Stadthalle gab der Junior-Veranstaltungskaufmann Lars Iven viele interessante Informationen. Er erläuterte im Rahmen eines sehr kurzweiligen fast 2-stündigen Rundgangs die Entstehungsgeschichte des Prachtbaus, demonstrierte die umfangreiche Technik und konnte auch noch die ein oder andere humorvolle Geschichte erzählen.

Danach ging es mit der Schwebebahn in den grünen Zoo von Wuppertal.
Auch hier finden immer mehr Veranstaltungen mit Event- oder Kultur-Charakter statt, so z. B. Tanzstücke vom Tanztheater Pina Bausch im Elefantenhaus oder der Zoo-Lauf. Aber auch als Filmkulisse - wie am Tag unseres Besuches - wird der Zoo genutzt. RTL drehte eine neue Staffel einer nicht unbekannten Serie.

Das Highlight im Zoo war, neben der Begutachtung vieler interessanter Tiere, die Möglichkeit, im Elefantenhaus face-to-face mit einem Elefanten zu stehen und ihn streicheln zu können. Da wundert es wenig, dass die meisten Schülerinnen und Schüler resümierten, dass es ein sehr interessanter und "cooler" Tag gewesen sei.
Dieser Beurteilung kann sich das Lehrpersonal nur anschließen und dankt der VA16c für die Organisation und das vorbildliche Verhalten.


Neue Klassenbezeichnungen ab Schuljahr 2017/2018: Hier

 


Druckansicht